Hier ein kurzer Überblick zu den eingesetzten Drohnen und deren Ausstattung:


DJI Phantom 4

Drohne

Die intelligenten Flugsysteme von DJI ermöglichen  vollständige Flugkontrolle – vom Start bis zur Landung.

Dank der Kombination von GPS und GLONASS kennt der Phantom 3 seinen genauen Standpunkt. Er schwebt genauer, bewegt sich kontrollierter und erfasst Satellitensignale schneller.

Kamerasystem

Der DJI Phantom 3 Professional besitzt eine 4K Kamera mit Sony EXMOR 1/2.3” Sensor in einem 3-Achs Kameragimbal und HD Bildübertragung für Bilder mit 12 MP und Videos im Ultra HD Bereich von 4096 x 2160 Pixeln.



DJI Inspire One

Drohne

Die Inspire 1 von DJI wurde als leistungsstarkes, leichtes, flexibles und zugleich stabiles Komplettsystem konzipiert. Sie ist ein hochmodernes Gesamtpaket. Die neuesten Flugtechnologien wurden in ein einfaches, flugbereites System gepackt, das innerhalb von Minuten startklar ist.

Kamerasystem

Die Kamera des DJI Inspire 1 mit Sony EXMOR 1/2.3” Sensor ermöglicht hochauflösende Videos in 4K-Qualität und wird durch den neuen Zenmuse X3, einem 3-Achsen-Gimbal, stabilisiert. Die Auflösung der Videoaufnahmen in bestmöglicher 4K-Qualität und die Auflösung von Fotos in bis zu 12 Megapixel sprechen für sich. Durch die 2-Mann-Steuerung gelingen sehr dynamische Aufnahmen. Der Pilot steuert den Kopter und der Kameraoperateur steuert die Kamera sowie Belichtung, Auflösung und viele andere Einstellungen. Das Livebild wird jeweils auf einem tablet in HD-Qualität wiedergegeben.